Archive
Monthly Archives: März 2015

Die 6 Schritte eines Gegenwartsbaumes

Gegenwartsbaum

Die Erstellung eines Gegenwartsbaum besteht aus sechs Schritten. Diese Schritte laufen nicht sequenziell ab, geben aber die nötige Struktur, um sicher einen Gegenwartsbaum erstellen zu können. Nutzen Sie die folgende Vorlage, wenn Sie sich einen Gegenwartsbaum erstellen wollen. 1 Definition des Systems Legen Sie zu Beginn fest, was für Ihre Betrachtung relevant ist. Wichtig sind […]

weiterlesen...

Injections und Solutions

Solution und Inspection

Injections und Solutions werden in den Denkprozessen der Engpasstheorie als Synonym verwendet. Während Injections die Originalbezeichnung aus der englischsprachigen Literatur ist, kommt der Begriff Solutions aus Tools, wie Fying Logic. Wir wollen mit diesen Injections ein System beeinflussen und diese Beeinflussung stellen dann möglich Solutions dar. Ich bleibe bei der englischen Bezeichnung. Nutzen Sie Flying […]

weiterlesen...

Unerwünschte Wirkung

Unerwünschte Wirkung

Die unerwünschte Wirkung bei den Denkprozessen der Engpasstheorie ist eine Entität, die überwiegend – aber nicht ausschließlich – in Gegenwartsbäumen auftritt. Sie zeigt, was aktuell an einem betrachteten System nicht zufriedenstellen läuft. Unerwünschte Wirkung – Undesirable Effect (UDE) Unerwünschte Wirkungen (UDE) treten in den Denkprozessen der Engpasstheorie in unterschiedlichen Bäumen auf. Der wohl gängigste Baum […]

weiterlesen...